Warum Baby-Spucktücher aus Baumwolle unverzichtbar Reisebegleiter sind– natureville.de
KOSTENLOSER VERSAND
Warum Baby-Spucktücher aus Baumwolle unverzichtbar Reisebegleiter sind

Warum Baby-Spucktücher aus Baumwolle unverzichtbar Reisebegleiter sind

Warum Baby-Spucktücher aus Baumwolle unverzichtbar Reisebegleiter sind

Neugeborene Babys können ihre eigene Körpertemperatur nur begrenzt regulieren. Mit unseren hochwertigen, kuschelweichen Mulltüchern aus reinen, superfeinen Baumwollfasern hat es dein Baby von Geburt an gemütlich und warm. Wenn dein Baby heranwächst und irgendwann nicht mehr gewickelt werden muss, eignen sich die Spucktücher für viele andere tolle Zwecke.

 

Baumwolle ist ein unglaublich feines, weiches und robustes Gewebe, weshalb Natureville Spucktücher ideal für empfindliche Babyhaut sind. Baumwoll-Mullwindeln reduzieren das Risiko von Allergien und sind außerdem umweltfreundlich - sie stehen für saubere Luft, Wasser und Erde.

 

Natureville Baby Spucktücher können in jeder Jahreszeit eingesetzt werden. Im Gegensatz zu anderen Fasern schafft Baumwolle ein Mikroklima um den Babykörper und reguliert so die Körpertemperatur auf natürliche Weise. So wird dein Baby in kalten Umgebungen warmgehalten und in den warmen Monaten abgekühlt.

 

  • Für ultimativen Komfort für dein Baby
  • Natürlich dehnbar, leicht zu wickeln und besserer Halt als andere Tücher
  • Im Gegensatz zu kokonförmigen Wickeltüchern, aus denen Babys schnell herauswachsen, können unsere Tücher für viele andere Zwecke verwendet werden, wenn die Wickelzeit zu Ende geht - als Decke für den Kinderwagen, das Auto oder das Kinderbett, als Stilldecke, als Sonnenschutz und vieles mehr.
  • Das ideale Geschenk für jede Babyparty

 

Baumwollgewebe ist fein, weich und stark zugleich!

  • Ideal für empfindliche Babyhaut
  • Reduziert Allergien 
  • Umweltfreundlich – steht für saubere Luft, Wasser und Erde
  • Seidenweich auf Babyhaut, kratzt nicht und ist hypoallergen
  • Atmungsaktive Baumwolle reguliert die Körpertemperatur auf natürliche Weise und hält dein Kind warm, wenn es kalt ist und kühl, wenn es warm ist
  • Perfekt für eine beruhigende Umgebung und süße Träume

 

Reisen mit Baby

Der Sommer ist endlich da! Und für viele von uns klopft damit der jährliche Familienurlaub an die Tür (hallelujah)! Mit Kindern zu reisen, kann eine echte Herausforderung sein – mit einem Baby zu reisen sogar noch mehr! Lass dir deine wohlverdiente Erholung nicht von den Umständen deines Babys verderben. Mit ein paar einfachen Tricks kannst du dich auf einen tollen Urlaub vorbereiten!

 

Die Vor- und Nachteile der verschiedenen Phasen in den ersten Lebensjahren deines Babys entscheiden, ob das Kofferpacken und Losfahren zur Qual oder zum Vergnügen wird. Mit der richtigen Einstellung und einer guten Vorbereitung können Eltern ihre Liebe zum Reisen mit ihren Kindern in jedem Alter teilen.

Neugeborene stecken mitten in der Entwicklung ihres Immunsystems und ihres Schlaf-/Fütterungsrhythmus. Manchmal spielen Koliken darin eine Rolle. Dahingegen lernen neue Eltern, das Leben mit einem Säugling in den Griff zu bekommen und sich von der Geburt zu erholen. Obwohl man die Kleinen jetzt noch überall leicht hintragen kann und sie weniger Bedürfnisse haben (essen, schlafen, Windeln wechseln, und alles nochmal von vorne), wird empfohlen, mit einem Säugling nur dann zu reisen, wenn es zu diesem Zeitpunkt absolut notwendig ist. Wenn du aus gegebenen Umständen mit deinem Baby reisen musst, dann packe auf jeden Fall deine kuscheligen Natureville Baby Spucktücher ein, damit dein Kleines sicher und bequem liegt, und versuche, dich auch auf der Reise an deine etablierte Routine zu halten.


Hinterlassen Sie einen Kommentar

×